Über mich

 Geschichten
     Reiseberichte
       
Island 2001
         Berlin 2002
         Toskana 2002
         Gran Canaria 2002
         Hamburg 2003
         Frankreich 2003
         Piemont 2004
     Geschichten
     Blog

 Bilder

 Links

 Gästebuch 

 

 

 Index > Geschichten > Reiseberichte > Gran Canaria5. Tag 

 

Fünfter Tag (Sonntag): Relaxtag in der Bungalow-Anlage

Da heute Sonntag war, verwarfen wir kurzfristig unsere Idee, einen Strandtag einzulegen und verbrachten nach einem ausgiebigen Frühstück den Rest des Tages am Swimming-Pool. Auffällig war nur, dass wir die einzigen Gäste waren, die im Schatten lagen. Hatten die anderen noch nie etwas von Hautkrebs und Sonnenallergien gelesen? Auch der Anteil der Bild-Leser war hier relativ hoch, ob das irgendwie zusammenhängt? Den Tag vertrieben wir uns mit Lesen, Schlafen und zwischendurch wurde zur Abkühlung auch gebadet. Leider blieb es bisher nur beim Vorsatz, viele Postkarten zu schreiben.

Beim Essen fragte mich ein weiblicher Gast, ob meine schöne Haarfarbe eigentlich Natur sei. Mit Blick auf den karottenroten Schopf ihrer Begleiterin unterdrückte ich den Hinweis, dass man sowas besser vom Fachmann machen lassen sollte.Dünen von Maspalomas

Im frühen Abend machten wir uns erneut auf den Weg nach Maspalomas, da wir am Strand entlangjoggen wollten. Hierbei entdeckten wir in der Zona Nudista unseren Kinderanimateur beim Nacktbaden, ansonsten genossen wir den Sonnenuntergang und das Laufen am Strand. Nach anschließendem Abendessen in der Anlage unternahmen wir noch unseren langsam zur schönen Gewohnheit werdenden Abendspaziergang entlang der Strandpromenade von Maspalomas und kauften uns jeder endlich eine schickere kurze Hose.

weiter
zurück
zur Übersicht

 Impressum