Über mich

 Geschichten
     Reiseberichte
       
Island 2001
         Berlin 2002
         Toskana 2002
         Gran Canaria 2002
         Hamburg 2003
         Frankreich 2003
         Piemont 2004
     Geschichten
     Blog

 Bilder

 Links

 Gästebuch 

 

 

 Index > Geschichten > Reiseberichte > Gran Canaria > 12. Tag

 

Zwölfter Tag (Sonntag): Letzter Bummeltag in der Anlage

Heute konnten wir noch einmal herrlich ausschlafen; mir reichte es trotzdem noch zum Frühstücken. Da Daniel noch schlief, nutzte ich die Gelegenheit, weiter an meinem Reisebericht zu arbeiten und die letzten Postkarten fertig zu schreiben.

In unserer Bungalow-Anlage war heute wieder An- und Abreisetag. Die neuen Gäste erkannte man beim Mittagessen immer an ihren roten Gesichtern.

Am Nachmittag beschlossen wir, nach Maspalomas ans Meer zu fahren. Von dem starken Wind ließen wir uns nicht abschrecken, sondern buddelten unseren Sonnenschirm - ein Erbstück von Thomas, der zwischenzeitlich schon wieder abgereist war - tief in den Sand ein und verbrachten die meiste Zeit im Wasser. Als Schutz gegen den Sand hat er allerdings nicht viel genutzt: Den fanden wir nachher in unseren gesamten Klamotten, Taschen und Schuhen (allerdings macht mit Daniel der Versuch, seine Kleidung vor Sand zu schützen, sowieso wenig Sinn). Beim Baden hatten wir trotzdem viel Spaß.

Abends fuhren wir nach Playa del Inglés, um uns auch diesen Teil von Gran Canaria näher anzusehen: Viel Ramba-Zamba mit aufgetakelten Touristen, völlig anders als in Maspalomas. Gesehen haben sollte man aber vielleicht auch das einmal. So bummelten wir die Strandpromenade entlang, bestaunten die eleganten Ferienwohnungen mit parkähnlichen Gärten und liefen anschließend direkt am Strand entlang wieder zurück zum Auto. 

Unser Bungalow

weiter
zurück
zur Übersicht

 Impressum